Viel mehr als nur Spielzeug: unser Carrera-Fuhrpark

8. Juni 2020

Wir bei just authentic haben eine große Leidenschaft: den Motorsport. Doch auch für Spielzeug haben wir ein Herz. Auch ein ziemlich großes, wenn man es an der Carrera Bahn bemisst, die in unserer Agentur steht. Und um diese beiden Themen miteinander zu verbinden, und unsere Sammlung stetig mit neuen Autos zu erweitern, holen wir uns regelmäßig unsere Kunden als Miniaturausgabe ins Haus. Der aktuellste Neuzugang: der 2020er Audi RS 5 DTM von Phoenix Racing im markanten gelb-blauen Twinbusch-Design.

Normalerweise gibt es die DTM-Modelle für die Carrera Bahn erst nach einer Saison. Doch nicht bei uns. Dank unseres Modellbau-Experten Pascal steht der Audi von Mike Rockenfeller im Maßstab 1:24 bereits vor Saisonstart in der Boxengasse unserer agentureigenen Rennstrecke. Über 40 Stunden Arbeit vom Lackieren bis hin zum Bekleben stecken in dem beeindruckend detailgetreuen Modell.

Dabei ist der Audi nicht das einzige Kundenfahrzeug, das ein Zuhause bei uns gefunden hat. Bereits im letzten Jahr drehte der 2019er Audi von René Rast seine Runden auf unserer Strecke. Und auch der Weltmeister-Porsche unseres Kunden Project 1 ist als Miniaturversion in unserem Besitz. Mit dem schwarz-gelben 911 RSR startete die Mannschaft aus Lohne in der FIA WEC Super Season 2018/19 und sicherte sich neben dem Triumph in Le Mans auch den Sieg in der LMGTE Am-Meisterschaft.

Für uns geht es bei all den Autos aber weniger darum, einfach nur damit zu spielen. Wir nutzen sie, um Inhalte zu generieren. Sowohl für die Kommunikation unserer Motorsport-Kunden wie Phoenix Racing und Project 1, als auch unserer Partner im Spielzeugbereich – Carrera und Spark. In beiden Fällen geht es darum, Ideen und Produkte richtig in Szene zu setzen und eine Geschichte zu erzählen. Was eine solche Geschichte sein könnte? Zum Beispiel wie der kleine Bruder des Phoenix Racing-Audi Schritt für Schritt entstanden ist.



Geschrieben von Anna Dostmann

© just authentic GmbH 2020