Saisonabschluss mit just race: Ausgabe Nr. 5 ist da!

17. Dezember 2019

Die 12 besten Motorsport-Momente der Saison, ein Rückblick auf die letzten Rennen des Jahres und ein Ausblick auf das, was kommt: All das bietet die fünfte Ausgabe von just race 2019.

Im Heft lassen wir die Formel 1-Saison von Alfa Romeo Racing Revue passieren. Mit den Plätzen vier und fünf liess der Rennstall in São Paulo aufhorchen, nur um zwei Wochen später eine bittere Enttäuschung zu erleben – sinnbildlich für das vergangene Jahr.

Darüber hinaus stand uns Remo Lips Rede und Antwort. Das Schweizer Urgestein im ADAC GT Masters beendet nach zehn Jahren seine Karriere in der „Liga der Supersportwagen“. Auf insgesamt sieben Meisterschaften kann der Zürcher mit Stolz zurückblicken. Kein Wunder also, dass am Sachsenring ein emotionaler Abschied folgte.

„Goodbye“ sagt auch VW: Als erster Automobilhersteller hat Volkswagen seinen werksseitigen Rückzug aus dem klassischen Rennsport mit Verbrennungsmotoren angekündigt. Den Beweggründen hinter der Entscheidung sind wir auf die Spur gegangen. Darüber hinaus diskutieren wir die Zukunft der TCR mit Eric Nève.

Ausserdem steht das erste Rennen seit 37 Jahren auf dem Kyalami Grand Prix Circuit im Mittelpunkt. Mit dem 9-Stunden-Rennen nahe Johannesburg wagte die Intercontinental GT Challenge ein spannendes Experiment. Ob es geglückt ist, erfahrt ihr im neuen just race Heft!

Geschrieben von Anna Dostmann


ABO:
just race startet mit fünf Ausgaben im Jahr 2019. Abonnenten erhalten das Magazin für einen Jahresbeitrag von 49.00 CHF (49,00 Euro in Deutschland) per Post nach Hause geschickt. Einfach das unten aufgeführte Formular ausfüllen und auf „Bestellen“ klicken. Im Anschluss kommt eine E-Mail mit den Bankdaten zur Überweisung. Im Preis sind die Versandkosten bereits enthalten.

Vorname*

Nachname*

Unternehmen

Strasse, Nr.*

Adresszusatz

Postleitzahl, Ort*

Telefon

E-Mail-Adresse*

(*Pflichtfelder)

© just authentic GmbH 2020