Neue Saison, neues Design: Website-Relaunch für Christopher Mies

30. April 2019

Pünktlich zum ersten Rennwochenende des ADAC GT Masters ging der neue Online-Auftritt von Christopher Mies live.  

Nur wenige Piloten im GT-Sport haben derart viele Erfolge vorzuweisen wie Christopher Mies. Eigentlich kein Wunder, denn bereits in seinem ersten Jahr im GT3-Auto begann „Miesi“ damit, internationale Titel einzufahren. Zusammen mit Phoenix Racing kürte er sich 2009 zum Champion in der FIA GT3 Europameisterschaft. Was folgte, waren eine Vielzahl an Titeln und Gesamtsiegen. Unvergessen beispielsweise der emotionale Triumph bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring 2017.

Christopher ist Spezialist am Steuer des Audi R8 LMS. Aber auch im Medienbereich weiß der 29-Jährige, worauf es ankommt. Der Profirennfahrer investiert viel Zeit darin, von seinen Aktivitäten auf und neben der Strecke zu berichten. Dabei beweist er gutes Gespür, welche Inhalte die Fans interessieren.

Dies war auch einer der Gründe für uns, mit dem Audi-Werksfahrer zusammenzuarbeiten. Passend zum Social Media-Auftritt des 2016er ADAC GT Masters-Champions galt es, eine hochwertige Web-Plattform aufzubauen. Mit dem Relaunch von www.christopher-mies.de haben wir dieses Vorhaben in die Tat umgesetzt.

Neben Design und Grafik wurden die redaktionellen Inhalte seiner Website von uns erstellt. Außerdem wurde ein Blog eingerichtet, auf dem Christopher künftig von seinen Rennen berichtet. Den Anfang macht der Rückblick auf den ADAC GT Masters-Saisonauftakt in Oschersleben.

Wir sagen Danke, lieber Christopher und freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit mit Dir!

 

Geschrieben von Markus Findeisen 

© just authentic GmbH 2019