An der Seite des DTM-Champions

6. November 2017

Als er Ende des Jahres 2016 von Audi Sport zum DTM-Stammpiloten ernannt wurde, ging für René Rast ein großer Traum in Erfüllung. Elf Monate später findet sich der gebürtige Nordrhein-Westfahle auf Titelseiten von Motorsport-Zeitungen, in den Top-Themen der Sportschau und als Gast in diversen TV-Sendungen wieder.

Dass ein Debütant wie Rast sich in seiner ersten Saison gegen Routiniers durchsetzt und sich den DTM-Meistertitel schnappt, hätten wohl die wenigsten Experten vor dem Saisonauftakt für möglich gehalten.

Wir von just authentic pflegen schon seit seinen frühen Motorsportjahren im Porsche Carrera Cup eine enge Freundschaft zu René. Mit der Bekanntgabe seines großen Karriereschrittes in die DTM wurden auch die Weichen in Sachen Kommunikation des 31-Jährigen neu gestellt und just authentic übernahm die Koordination.

Voller Vorfreude auf das neue Projekt starteten wir gemeinsam mit René Rast in die DTM-Saison 2017. Da er sehr aktiv in den sozialen Netzwerken auftritt und einen großen Wert auf die Kommunikation mit seinen Fans legt, bot sich für uns die Möglichkeit, mit dem Web-Auftritt des Audi-Piloten neue Ideen auszuprobieren.

In einem Herzschlagfinale sicherte sich René Rast am Hockenheimring den DTM-Meistertitel.

So entwickelten wir eine Webseite, die so leserfreundlich wie nur möglich gestaltet wurde, um allen Interessierten einen schnellen Überblick zur Person René Rast zu bieten. Zusatzinhalte wie Livestreams zu den DTM-Veranstaltungen zogen zudem von Rennwochenende zu Rennwochenende immer mehr Besucher auf die neuentwickelte Homepage.

Auch in der Kommunikation an sich gingen wir mit René andere Wege: Somit entfernten wir uns von der Erstellung der klassischen Pressemitteilung und setzten uns gemeinsam mit dem Audi-Werksfahrer hinter den Laptop. Somit entstanden persönlich geschriebene Rückblicke der Rennwochenenden, die den Lesern einen direkten und unverschleierten Eindruck vom Geschehen lieferten. Wenn man sich heute die Beiträge auf der Webseite anschaut, bekommt man einen deutlichen Einblick, wie kurvenreich sein Weg zum DTM-Titel wirklich verlief.

Keine Frage: Für René war die Saison 2017 eine unglaubliche Erfahrung. Aber auch für uns bot die Zusammenarbeit mit dem ADAC Motorsportler des Jahres 2017 eine tolle und zugleich lehrreiche Zeit. Wir erprobten erfolgreich neue Möglichkeiten und sammelten nützliches Feedback. Wir gratulieren René hiermit noch einmal rechtherzlich zum Sieg des DTM-Titels und freuen uns schon riesig auf die kommende Saison an seiner Seite!

 

Geschrieben von Dominic Krause

© just authentic GmbH 2017